noflush

facebookgefällt mir









NoFlush unterstützt

freddy

tueroeffner

NoFlush - So können Sie uns kontaktieren

Europa Generalimporteur von Produkten der Waterless Co. Inc.

NoFlush GmbH

Rebenweg 24B
CH - 6331 Hünenberg
SWITZERLAND

phone +41 44 586 05 08
info(at)noflush.eu



Schweiz - Suisse - Svizzera / Liechtenstein

No Flush Suisse
Lettenstrasse 8
CH- 6343 Rotkreuz
Switzerland

phone +41 41 790 50 89
Fax +41 41 790 50 80
info(at)noflushsuisse.ch
www.noflushsuisse.ch


Grossbritannien

brwaterless solution
Slieveroe Knocknahur Co.
Sligo Ireland

phone / fax +35 3719150622
info(at)brwaterless.ie
www.brwaterless.com


Irland

brwaterless solution
Slieveroe Knocknahur Co.
Sligo Ireland

phone / fax +35 3719150622
info(at)brwaterless.ie
www.brwaterless.com

Das Plus der wasserlosen Urinalen

Wasserloser Betrieb: Keine Kosten für Frisch- und Abwasser.

Nachhaltiger Umwelt-schutz: keine Verschwen-dung von Trinkwasser, weniger Abwasser. Die Sperrflüssigkeit BlueSeal ist biologisch abbaubar.

Keine unangenehmen Gerüche mehr: Die Sperr-flüssigkeit BlueSeal hält sämtliche Gerüche im Siphon zurück. Lufterfri-scher und Duftsteine sind unnötig.

Hygienisch einwandfrei, da Bakterien nur mit Was-ser überleben.

Gerninerge Installationskosten: Bei Neubauten kein Wasserzu-lauf und keine Spülvorrich-tung notwendig: Kosten-einsparung bei der Instal-lation und Instandhaltung.

Weniger Reinigungsauf-wand: Tägliche Reinigung mit weichem, feuchten Lappen ohne chemische Zusätze genügt.

Weniger anfällig für Vandalismus: Es können keine Gegenstände in den Abfluss geworfen werden.

Weniger Verkrustungen in den Abwasserlei-tungen: Da der Urin ohne Wasser abgeführt wird, kann sich kein Kalk in den Leitungen festsetzen.


NoFlush-Urinale sind besonders geeignet für

- öffentliche Toilettenan-lagen auf Bahnhöfen, Flughäfen, Rastplätzen, Sport- und Freizeitanlagen, Schulen, Kasernen, etc.

- gewerbliche und indust-rielle Einrichtungen wie Fabriken, Messehallen, Berghütten, Kantinen, Restaurants etc.

- mobile Einsatzformen wie Züge, Schiffe, Reisebusse, Wohnwagen, Camping etc
.
- oder einfach überall dort, wo viele Menschen ihre «Bedürfnisse» befriedigen.